"Responsive Design" –  Mobile Internet-Seiten für alle Endgeräte optimieren.

> Mehr Informationen

Das iPhone im Größenvergleich
(Quelle: Apple)

 

Desktop, Tablet oder Smart-Phone? Hoch oder Quer?
Immer schnellere Download-Geschwindigkeiten im Mobilfunk und die rasante Entwicklung mobiler Endgeräte führen zu Zugriffszahlen von über 30% auf Internet-Seiten über transportable Handhelds. Jedoch verfügen diese Geräte nicht nur über unterschiedliche Auflösungen, sie stellen Inhalte sowohl im Hochformat als auch im Querformat dar. Und was ist mit dem Computer im Büro? Bildschirmformate von 16 zu 9 und Auflösungen von 2.560 x 1.440 Pixeln sind keine Seltenheit mehr.

Ignorieren oder Anpassen?

Um Internet-Seiten auf allen Endgeräten möglichst optimal darzustellen sprechen Programmierer von "responsive Design". Das beudetet, dass sich Inhalte einer Seite nach Abfrage des Endgerätes optisch anpassen. Texte und Bilder werden anders umbrochen, Schriftgrößen ändern sich und die Navigation bekommt eine andere Position und Darstellung.

Wieviele User schauen sich Ihre Website von mobilen Geräten an?

Sie kennen Ihre Zugriffs-Statistik (noch) nicht und wissen nicht wie Sie Ihre Seite für mobile Geräte anpassen? Wir unterstützen Sie gern bei der Umstellung.
> Kontakt